bockhorner weihnachtsmarkt

Kunsthandwerk, Leckereien, Schnee und weihnachtliche Musik, das sind die Zutaten, die auf dem Bockhorner Weihnachtsmarkt dafür sorgen, dass Besucher aus nah und fern eine besondere Weihnachtswelt erleben.

Sie haben das passende Geschenk für Freunde und Familie noch nicht gefunden oder planen eine Verabredung zum vorweihnachtlichen Klönschnack? Dann ist der Bockhorner Weihnachtsmarkt das perfekte Ziel für Sie.
Rund 100 Kunsthandwerker - neben "alten Hasen" auch immer wieder eine Vielzahl neuer Aussteller - verwandeln die historische Hofstelle in ein kleines Handwerksdorf gemäß dem Motto "Ginseng, Kunst & Kurioses". In festlich geschmückten Buden bieten sie eine reiche Auswahl überwiegend selbstgefertigter Dinge wie Gestricktes, Getöpfertes, Genähtes oder Gebasteltes an.

Auch Leib und Seele werden mit leckeren Gemüsepuffern, wärmender Erbsensuppe oder selbstgefertigten Kuchenkreationen sowie stimmungsvoller Chor- und Instrumentalmusik verwöhnt.

Für Kinder ist der Weihnachtsmarkt ein ganz besonderes Erlebnis: Hier ist echter Schnee garantiert. Unabhängig von der Witterung  lädt ein Rodelberg dazu ein, mit Schwung und abenteuerlichen Untersätzen herabzusausen. Unsere kleinen Gäste, die es ein bisschen ruhiger mögen, lauschen den spannenden Geschichten, die Kasperle und seine Freunde erleben. Auch der Weihnachtsmann macht auf der FloraFarm Station und hat für brave Kinder eine Überraschung im großen Weihnachtssack parat.